FÖR PLATT e. V.

Plattdeutsch aktiv an die nächste Generation weitergeben

 

   
  Februar 2020
   
Lüneburg

Plattdüütsch Weken 2020 in de Hansestadt un in ’n Landkreis Lümborg

vun ’n 07. Februar – Ende April - das gesamte Programm gibt es unter www.lueneplatt.de

   
Rosengarten

Freitag, 7. Februar 2020, 19.00 Uhr

Sonnabend, 8. Februar, 15.00 Uhr und 19.00 Uhr

Sonntag, 9. Februar, 15.00 Uhr

"Wahnung mit Liek to verköpen" - Plattdeutsches Theater mit der Hittfelder Speeldeel e. V.

Eintritt 12 €; Karten in der Bäckerei Engel in Hittfeld und unter E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! | www.hittfelderspeeldeel.de

Freilichtmuseum Am Kiekeberg 1, 21224 Rosengarten

   
   
  März 2020
   
Lüneburg

Plattdüütsch Weken 2020 in de Hansestadt un in ’n Landkreis Lümborg

vun ’n 07. Februar – Ende April - das gesamte Programm gibt es unter www.lueneplatt.de

   
Salzhausen

Mittwoch, 4. März, 19.30 Uhr

Heinrich Tödter, Brackel – Das GENO-Archiv in Hanstedt

Der sein Leben lang haupt- und ehrenamtlich tätige Genossenschaftler berichtet über den im Geno-Archiv gelagerten riesigen Fundus der Genossenschaften des hiesigen Raumes.

Leitung: Hans-Hermann Putensen

„Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
   
  April 2020
   
Lüneburg

Plattdüütsch Weken 2020 in de Hansestadt un in ’n Landkreis Lümborg

vun ’n 07. Februar – Ende April - das gesamte Programm gibt es unter www.lueneplatt.de

   
Salzhausen

Mittwoch, 1. April, 19.30 Uhr

J.A. Schulz, Asendorf – Dokumentarfilm  „Perlen der Natur“. Der Autor und Filmproduzent zeigt in seiner Produktion Naturschönheiten des Landkreis Harburg – Hut geht rum

Leitung: Hans-Hermann Putensen

„Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
Salzhausen/Vierhöfen

Sonnabend, 4. April

Mitgliederversammlung Verein FÖR PLATT e.V.

Wir besichtigen die Forellenteiche auf dem Gut Schnede, Vierhöfen, mit Führung, danach

ab 16.00 Uhr Mitgliederversammlung im Café Diekert in Salzhausen.

Genaue Daten werden noch bekanntgegeben. Mitglieder erhalten eine schriftliche Einladung. Gäste sind willkommen.

Damit wir besser planen können, bitten wir um Anmeldung bis spätestens zum 27.03.2020 unter Angabe der Namen und Personen-Anzahl, gerne per Email an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch bei Schriftführerin Astrid Sitarz, Tel. 04175-1212 (ab 18 Uhr) oder Tel. 0175 - 1592556.

   
Evendorf

30 Jahre plattdeutsches Theater in Evendorf!

Sonntag, 12. April, Beginn: 19.30 Uhr (Premiere)

Sonnabend, 18. April, Beginn: 19.30 Uhr

Sonntag, 19. April, Beginn: 15.00 Uhr                

„De dörchknallte Oolsch“, eine turbulente plattdeutsche Komödie in 3 Akten von Richard Huber,plattdeutsche Fassung von Benita Brunnert (Plausus-Verlag);

Karten nur an der Tageskasse.

De Ebendörper Immenschworm | www.theaterverein-evendorf.de

Schützenhaus Evendorf, An der K30, 21272 Evendorf

   
   
  Mai 2020
   
Salzhausen

Mittwoch, 6. Mai, 19.30 Uhr

Ekhard Ninnemann, Lüneburg – Der Autor berichtet in Wort und Bild über das harte Leben der „Sülteknechte“ in der Saline Lüneburg – in der Zeit des Mittelalters

Leitung: Hans-Hermann Putensen

„Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
Seevetal/Karoxbostel

Sonntag, 14. Juni, 15.00 Uhr

In‘t beste Öller - "Rentnerrock" un Vertellen för all

Das neue Programm von Lars-Luis Linek und Ilka Brüggemann

Schon mit ihrem vorigen „Neddersassen Töörn“ waren die Plattsnackerin Ilka Brüggemann vom Radio (Hör mal‘n beten to, Düt un dat op Platt) und der Bluesmusiker Lars-Luis Linek mit dem Snutenhobel (Mund­harmonika) erfolgreich unterwegs. Jetzt gibt es etwas Neues: Linek hat seine CD „Rentnerrock“ der junggebliebenen 60+-Generation gewidmet. Im „Enkelkinner-Blues“ fühlt er mit leidgeplagten Großeltern mit, in „Tschüss Schwester“ geht‘s raus aus dem Altersheim! Liebe im Alter und Entdeckungsfreude spielen eine Rolle. Und das alles mit fetzigen Tönen.

Ilka Brüggemann kontert oder ergänzt aus der Lebenswelt der Generation darunter. Wie fühlt sich das Älterwerden an – und muss man sich eigentlich so alt fühlen und benehmen, wie man ist? Ihre Antwort: Ein klares norddeutsches „Nö“.

Aber wie geht man damit um, wenn man plötzlich Proben für Antifaltencreme, Werbung für Rollatoren und Bekanntschaftsanzeigen für Grauhaarige bekommt?

Den beiden lacht der Schalk aus den Augen – wenn sie unter Beweis stellen, dass sie und das Publikum „im besten Öller“ sind. Karten sind nur an der Tageskasse erhältlich.

Wassermühle Karoxbostel, Karoxbosteler Chaussee 51, 21218 Seevetal

Veranstalter: Verein FÖR PLATT e. V.

www.foer-platt.de | www.wassermühle-karoxbostel.de

   
   
  Juni 2020
   
Salzhausen

Mittwoch, 3. Juni, 19.30 Uhr

SG-Archivar H.D. Müller aus Garstedt stellt in seinem Vortrag in Bildern und Grafiken die gravierenden Unterschiede zwischen Geest und Marsch dar;

Leitung: Hans-Hermann Putensen

Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
Salzhausen

Sonnabend, 20. Juni, 10.00 Uhr

Workshop für MA in Grundschulen und Kindertagesstätten  

Mit Marianne Ehlers und Renate Poggensee aus Nordfriesland

Thema: „Mit Hannen un Fööt, mit Og un Mund – op Plattdütsch geiht dat ümmer rund.“

Anmeldungen bitte an Verein FÖR PLATT, Hans-Hermann Putensen, Tel. 04172 – 96 92 940 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Veranstaltet und gefördert durch „För Platt e.V.“ im Haus des Gastes, Salzhausen      

   
   
  Juli 2020
   
Salzhausen

Mittwoch, 1. Juli, 19.30 Uhr

Ehemals Krankenhaus – heute Gesundheitszentrum“

Die Johanniter in Salzhausen – Infos durch Jochen Meyer

Leitung: Hans-Hermann Putensen

„Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
   
  August 2020
   
Salzhausen

Mittwoch, 5. August, 19.30 Uhr

Sommerfest mit Grillspezialitäten, Musik und Döntjes –-

Leitung: Hans-Hermann Putensen

„Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Terrasse, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
Salzhausen

Sonnabend, 29. August, 10.00 Uhr

Workshop für MA in Grundschulen und Kindertagesstätten mit Marianne Ehlers und Renate Poggensee aus Nordfriesland 

„För Platt e.V.“ - Thema: “Mit Poppen, Hööt un Tüdelkram – Theater för de Lütten.“

Anmeldungen bitte an Verein FÖR PLATT, Hans-Hermann Putensen, Tel. 04172 – 96 92 940 oder per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Veranstaltet und gefördert durch „För Platt e.V.“ im Haus des Gastes, Salzhausen      

   
   
  September 2020
   
Salzhausen

Mittwoch, 2. September, 19.30 Uhr

Günther Wagener, Plattdeutschbeauftragter des LK Lüneburg, liest aus dem Buch „Die Welt ist bunt, die Menschen ebenso“; Leitung: Hans-Hermann Putensen

„Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
   
  Oktober 2020
   
Salzhausen

Mittwoch, 7. Oktober, 19.30 Uhr

Claus Peper, Klaus Stehr und Maggi Grüttner  unterhalten mit plattdeutschen  Liedern – Hut geht rum

Leitung: Hans-Hermann Putensen

„Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
   
  November 2020
   
Salzhausen

Mittwoch, 4. November, 19.30 Uhr

Horst Schwarz aus Adendorf nimmt die Gäste mit seinem Powerpoint-Vortrag mit auf die Reise durch Kanada

Leitung: Hans-Hermann Putensen

„Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
   
  Dezember 2020
   
Salzhausen

Mittwoch, 2. Dezember, 19.30 Uhr

Zum Abschluss des Jahres treffen sich die Plattdeutschfreunde zu einer gemütlichen Adventsfeier mit Punsch, Keksen, Musik und Döntjes; Leitung: Hans-Hermann Putensen

„Platt up Brenners Hoff“ im Haus des Gastes, Schützenstraße 4, 21376 Salzhausen

   
Salzhausen

Sonntag, 6. Dezember, 15.00 Uhr

Konzert mit dem Otto Groote Ensemble: Neue platt- und hochdeutsche Lieder mit Präsentation der neuen live CD

Dörpschün Am Lindenberg, 21376 Salzhausen

Verein FÖR PLATT e.V. | www.foer-platt.de | www.otto-groote.net

   
   
   
   
   
   
   
   

 

                                                         -  Alle Angaben ohne Gewähr -